Service

HotlineHotline
040-2110766-0

Kostenloser R?ckrufkostenloser Rückruf
Call Back

E-Mail Anfrage
E-Mail Anfrage

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.
Ihre Ansprechpartner

Die Leistungen von Pflegetagegeldversicherungen unterscheiden sich so sehr, dass der Vergleich oftmals nichteinmal Versicherungsmakler möglich ist. So mag ein Tarif, der in den Pflegestufen 0,1,2 weniger leistet als ein anderer Tarif, dafür aber einen Monatsbeitrag haben, der wiederum 20% niedriger ist.
Würde man also einfach insgesamt einen höheren Tagegessatz versichern, wärde diese Pflegezusatzversicherung dann wieder besser als der andere Tarif.
Um Tarife sinnvoll miteinander vergleichen zu können, muss man sich überlegen, wie viel ein solcher Tarif kosten würde, wenn er in allen Pflegestufen von 0-3 100% des Tagegeldsatzes leisten würde.
Diesen Beitrag muss man sich dann anschauen, mit den durchschnittlich anfallenden Kosten eines Pflegefalls.

Durchschnittlich 108 Monate Pflegefall

Durchschnittlich dauert ein Pflegefall ca 108 Monate und wird in den meisten Fällen durch den Tod beendet. Wenn man nun berechnet, wieviel eine Pflegezusatzversicherung, die hier 100% der Kosten decken würde tatsächlich kosten müsste, kommen wir auf einen Monatsbeitrag zwischen 250 und 350 Euro, je nach Anbieter und Eintrittsalter.

Festzustellen ist nun, dass die sämtliche Tarife für eine Pflegetagegeldversicherung am Markt unterdeckt sind. Durchschnittlich erbringt eine Pflegetagegeldversicherung nur ca. 40% des Beitrags, was an Kapital benötigt wird, um die Kosten der Pflegefälle der Versicherten später zu finanzieren.

Ein Tarif kann nicht teuer sein, er kann nur weniger beitragsinstabil sein

Wenn mir bei einem Vergleich von Pflegetagegeldversicherungen nun ein Tarif besonders teuer vorkommt, dann bedeutet dies nur, dass die Beiträge hier später wenig stark angepasst werden als bei einem heute günstigeren Tarif.
Fakt ist aber, dass jeder Tarif später teurer werden muss. Je später jedoch eine Beitragsanpassung vorgenommen werden muss, um so gravierender wird sei ausfallen. Tarife, wie die Hallesche Pflegetagegeldversicherung, die auf den ersten Blick teurer erscheint, sind daher nur ein Indiz dafür, dass der Beitrag hier später etwas weniger steigen wird, aber auch hier wird er sehr vermutlich angepasst werden müssen.

klicken1 Pflegetagegeldversicherung   günstig heisst später wird es sehr teuer

Pflegezusatzversicherung-Vergleich

Kommentieren