Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

29.06.2018

Erhöhungs-Dynamiken der einzelnen Pflegezusatzversicherungen

Die meisten Pflegetagegeldversicherungen sehen eine automatische Erhöhung des versicherten Pflegetagegeldes zur Anpassung an die gestiegenen Verbraucherpreise vor. In der Regel haben die meisten Verträge eine solche Dynamik in abständen von 3-5 Jahren, solange der Pflegefall noch nicht eingetreten ist. Noch wichtiger ist jedoch die Erhöhung des Pflegefalles dann, wenn ein Versicherter bereits Leistungen der Versicherung bezieht, also im Leistungsfall. Hier sind die Regelungen der Versicherer durchaus unterschiedlich…

Weiterlesen

15.06.2018

Pflegetagegeldtarife im Test

Das Analysehaus Softfair hat sich einmal 180 unterschiedliche Tarife von 29 Anbietern angeschaut und bewertet. Grundlage für die Beurteilung waren 17 Kriterien aus den Bereichen “Leistungen in den verschiedenen Pflegegraden”, “Geltungsbereich”, “Leistungszusagen” und “Beiträge”.
Dazu zählen beispielsweise, ob auch schon in den unteren Pflegegraden geleistet wird, oder ob der Vertrag bei Eintritt des Pflegefalls beitragsfrei weitergeführt wird. In der Summe zeigt der Test, dass sich die Versicherungsnehmer durchaus zu sehr guten Bedingungen absichern können. Elf Anbieter schafften es mit 27 Tarifen, die Höchstwertung zu erzielen.

Weiterlesen

02.02.2018

Gewinnt eine GroKo den Kampf gegen den Pflegenotstand?

Die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, CDU und CSU sind in vollem Gange. Nicht nur die möglichen Koalitionäre, auch weite Teile der Bevölkerung wünschen sich, dass die Übereinstimmungen so schnell fallen, wie im Bereich Gesundheit und Pflege. Sollte es zu einem erfolgreichen Abschluss bei den Gesprächen kommen, möchte Andrea Nahles (SPD) 8.000 neue Stellen im Pflegesektor schaffen.

Weiterlesen