Service

HotlineHotline
040-2110766-0

Kostenloser R?ckrufkostenloser Rückruf
Call Back

E-Mail Anfrage
E-Mail Anfrage

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.
Ihre Ansprechpartner

Archiv für April 2012

Die passenden Pflegezusatzversicherungen finden

Zunächst einmal gibt es unterschiedliche Formen von Pflegezusatzversicherungen. Die Pflegekostenversicherung und die Pflegetagegeldversicherung. Die Pflegezusatzversicherungen in Form der Pflegetagegeldversicherung haben den Vorteil, dass die ausgezahlte Leistung flexibel einsetzbar ist und nicht an irgendwelche Verwendungsvorgaben gebunden ist.
Je nachdem wie hoch die eigene Altersrente später ist oder sonstige Einkommen vorhanden sind, die im Fall der Pflegebedürftigkeit wegfallen, sollten über Pflegezusatzversicherung Pflegetagessätze von 60 Euro abgesichert werden, wenn neben den zu erwartenden Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung keine weiteren Einkommen vorhanden wären.
Eine Absicherung von 60 Euro Pflegetagegesatz entspräche dann 1800 Euro Pflegerente pro Monat in Pflegestufe 3. Die reicht je nach Region, in der die Person in Deutschland gepflegt wird, aus, um die Kosten einer Heimunterbringung zu finanzieren.

klicken1 Pflegezusatzversicherungen

Pflegezusatzversicherung-Vergleich


Die leistungsstärksten Pflegezusatzversicherungen

Bei Pflegezusatzversicherungen in Form einer Pflegetagegeldversicherung wird generell ein bestimmter Tagessatz versichert, der sich aber erstmal nur auf Pflegestufe 3 bezieht (die höchste Pflegestufe). Je nach Tarifvariante wird in den Pflegestufen 1 und 2 ein verschiedener Prozentsatz des gewählten Tagessatzes geleistet. Die wenigsten Pflegezusatzversicherungen leisten in diesem Zusammenhang auch in der Pflegestufe 0.
Aus diesem Grund empfehlen wir unter den besten Pflegezusatzversicherungen besonders den Tarif Allianz PZT best, welcher sich durch ein sehr gutes Preis Leistungsverzeichnis auszeichnet und in allen Pflegestufen leistet. Nicht grundlos wurde dieser Tarif unter den besten Pflegezusatzversicherungen im Pflegezusatzversicherung Test ausgezeichnet. Weiterhin spricht für diesen Tarif der solvente Lebens- und Krankenversicherer, der dahinter steht, die Allianz Versicherungsgruppe.

Was einen guten Pflegezusatzversicherung Test auszeichnet

Ein guter Pflegezusatzversicherung Test sollte zum einen die Pflegezusatzversicherung Tarife auswählen, die in der unabhängigen Fachpresse mit “sehr gut” bewertet worden sind. Darüber hinaus dürfen in einem Pflegezusatzversicherung Test jedoch auch die Tarife fehlen, die sehr gute sind, aber aufgrund eigentümlicher Bewertungskriterien in einem von Fachzeitschriften vorgenommenen Pflegezusatzversicherung Test fehlen. Des Weiteren gibt es eine Reihe durchaus leistungsstarker Pflegezusatzversicherungen, die jedoch nur auf den ersten Blick gut sind. Denn mindestens genauso wichtig wie die versicherten Leistungen, ist die Sicherheit und Wahrscheinlichkeit, dass diese Leistungen auch nach Jahrzehnten durch den Versicherer noch eingehalten werden können.
Das Stichwort heisst hier also: Finanzstärke und Solvenz des Versicherungsunternehmens.

klicken1 Pflegezusatzversicherung Test

Pflegezusatzversicherung-Vergleich


Welche Tarife im Pflegezusatzversicherung Test “sehr gut” abschneiden

Ein Tarif, der im Pflegezusatzversicherung Test zum einen aufgrund hervorragender Leistungen und Versicherungsbedingungen gut abschneidet, bei dem jedoch auch der Versicherer, der hinter diesem Konzept steht stimmt, ist der Tarif Allianz PZT BESTDieser Tarif leistet in allen Pflegestufen, zeichnet sich durch ein gutes aber auch nachhaltig kalkuliertes Preis-Leistungsverhältnis aus, darüber hinaus sind aber auch die Antragsfragen bei dieser Pflegezusatzversicherung gut und einfach strukturiert, so dass es für die Antragsteller hier nicht sofort zu einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung kommt.